Start Zum Gedenken 2011

2011

 

In meinen Träumen klingt leise ein Lied,

ein fröhliches Lachen schwingt in ihm mit.

Es ist die Erinnerung an mein größtes Glück,

es kehrt nie zurück.

Franziska Aschenbach

*17.12.1986  † 09.11.2011

Es ist viel dunkler, wenn ein Stern erlischt,
als es sein würde, wenn er nie gestrahlt hätte.

 

Günthersleben, im November 2011

Norman Sarnow

*17.07.1989  † 24.11.2011

Wenn die Kraft zu Ende geht,
ist Erlösung eine Gnade.

Fröttstädt, im November 2011

Björn "Felix" Langlotz

*20.06.1988  † 09.10.2011

Ganz still und leise,
ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort.
Du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still und unvergessen.

Wutha- Farnroda OT Mosbach, im Oktober 2011

Benjamin Krämer
Sohn des Glücks / Sohn des Trostes

*17.03.1992  † 13.10.2011

Wir sind Fremdlinge und Gäste vor dir
wie unsere Väter alle.
Unser Leben auf Erden ist wie ein Schatten
und bleibt nicht.

Gotha, im Oktober 2011

Johannes Fuchs

*18.04.1989  † 13.06.2011

Gott wird abwischen alle Tränen von ihren
Augen und der Tod wird nicht mehr sein...
(aus Offb. 21,4)

Gotha, im Juni 2011

Danny Wannowius

*24.04.1984  † 01.05.2011

Vieles wird nun anders werden ohne dich.
Doch wir wollen uns erinnern
an dein Lachen und Gesten.

Remstädt, im Mai 2011

Danny Kachel

*03.07.1981  † 23.04.2011

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
sondern habt den Mut,
von mir zu erzählen und auch zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

Boilstädt, im April 2011

Benjamin Prietzel

*25.01.1988  † 19.04.2011

Das, was ich immer für euch war,
bin ich immer noch.
Wenn ihr nach mir sucht,
sucht mich in euren Herzen;
hab ich dort eine bleibe gefunden,
bin ich für immer bei euch.
Ich bin nicht weit weg,
ich bin nur auf der anderen Seite des Weges.

Gotha, im April 2011

Benjamin Petermann

*29.06.1989  † 05.02.2011

Es geschehen Dinge,
die wir nicht verstehen.

Hausen, im Februar 2011

Elias-Ronny Volkmar

*21.12.2010  † 22.01.2011

Wenn die Liebe einen Weg
zum Himmel fände
und Erinnerungen Stufen hätten,
dann würden wir hinaufsteigen
und dich zurückholen.

Schwabhausen, im Januar 2011